VERLAG PASSAUER BISTUMSBLATT    DOMPLATZ 7    94032 PASSAU    TELEFON: 0851.3931323 
    Ihr Standpunkt: Startseite | Zeitung | Einzelansicht
Wichtige Mission
Wichtige Mission
Wichtige Mission
Kommentar. Was ist denn das für ein Code? So haben mich dieser Tage am Domplatz zwei Touristen gefragt, die sich über die mit Kreide auf die Haustür von St. Valentin geschriebenen Buchstaben und Ziffern den Kopf zerbrachen. Einem katholischen Bayern fällt es leicht, die Inschrift „20 C + M + B 17“ zu „entschlüsseln“ und die entsprechenden Buchstaben als Caspar, Melchior und Balthasar zu deuten. Dahinter, Bistumsblatt-Leser wissen das natürlich, verbirgt sich der Segenswunsch „Christus mansionem benedicat“, was so viel heißt wie: Christus segne dieses Haus! Man könnte die Heiligen Drei Könige – sie überbrachten den Menschen die frohe Botschaft von der Geburt Jesu – als die ersten Missionare bezeichnen. 
Missionare haben, wenn sie ihr Heimatbistum besuchen, eine weite Reise hinter sich. Das Bistumsblatt hat sich mit einigen von ihnen unterhalten – so mit Leo Eireiner (Südafrika), Gerd Brandstetter (Brasilien) und in dieser Ausgabe (Seite 9) mit Max Ascher (Japan). Mit Leib und Seele verkörpern sie das, was an einer Stelle der Apostelgeschichte treffend formuliert ist: „Und ihr werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an die Grenzen der Erde.“
Die Missionare in der Welt wissen, warum sie gegangen sind. Sie haben ihre Heimat verlassen, weil sie Menschen gewinnen wollen. Das Licht des Evangeliums ist noch nicht überall in der Welt bekannt. Vielerorts herrscht das Dunkel der Gottferne – so gesehen ist Deutschland auch auf dem Weg zu einem Missionsland. 
Missionare bringen Menschen eine neue Perspektive, indem sie ihnen vom christlichen Glauben erzählen. Ein weites Feld, das es zu bestellen gilt. Die „Ernte“ lässt sich nicht immer zählen, messen, wiegen... Wie nennt es Max Ascher mit seiner erfrischenden Sprache herrlich direkt: „Wir können die Leute nicht einfangen und mit dem Feuerwehrschlauch taufen!“ Fest steht: Wo das Evangelium verkündigt wird, da macht Gottes Leuchten die Welt heller. 
Gerd Brandstetter sortiert die Begriffe um das Thema Mission so ein: „Die Sicht von ,Missionierung‘ ist immer noch belastet von den Ereignissen der Eroberung und Unterwerfung durch die Spanier und Portugiesen zur Zeit von Christoph Kolumbus.“ Heute, so der Kinderdorf-Gründer, sei „Mission vor allem Dienst an der Menschenwürde“. Es gebe keine Zweite oder Dritte Welt. Mission müsse sich als Brückenbauer in der Einen Welt verstehen. 
„Missionare aus dem Bistum in aller Welt“ hieß eine Überschrift im Passauer Bistumsblatt vor genau 50 Jahren. 173 Missionarinnen und Missionare wurden da aufgezählt, von Aholming bis Zenting. Heute nennt der aktuelle Schematismus nur noch 5 männliche und 14 weibliche „Missionskräfte“. Ein halbes Jahrhundert später zeigt die Statistik, dass Mission keine Einbahnstraße ist, sondern ein Geben und Nehmen. Aktuell wird die Seelsorge in der Diözese Passau von 54 Priestern allein aus Indien unterstützt.
Weltraummissionen starten zu Forschungszwecken ins All, Agenten arbeiten auf der Kinoleinwand in geheimer Mission, moderne Unternehmen und Organisationen formulieren ihr Selbstverständnis und ihre Grundprinzipien in sogenannten mission statements – der Begriff „Mission“ ist nicht aus der Mode gekommen. 
„Unsere“ Missionare, ob sie nun aus der Diözese Passau stammen und in entlegenen Regionen der Welt arbeiten, oder aus Indien kommen und vor bayerischen Haustüren missionarisch wirken: Sie alle vereint eine Aufgabe – ihre Botschaft von einer weltweiten Gemeinschaft mit Leben zu füllen. Und als solche ist Kirche unterwegs. Es ist eine Gemeinschaft, in der jeder vom anderen lernt, eine Gemeinschaft, die im Gebet vereint ist, eine Gemeinschaft solidarischen Handelns. Und das ist wahrlich eine wichtige Mission.
 


Autor: Werner Friedenberger
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT   ARTKEL AUSDRUCKEN
VERLAG PASSAUER BISTUMSBLATT DOMPLATZ 7 94032 PASSAU TELEFON: 0851.3931323 E-Mail: info@passauer-bistumsblatt.de

KONTAKT IMPRESSUM ZEITUNG ABONNIEREN
 
BISTUM-PASSAU.de KATHOLISCH.de VATICAN.va BJA-PASSAU.de CARITASVERBAND-PASSAU.de
© 2011 Werbeagentur grünstich | Angerstraße 31 | 94034 Passau