VERLAG PASSAUER BISTUMSBLATT    DOMPLATZ 7    94032 PASSAU    TELEFON: 0851.3931323 
    Ihr Standpunkt: Startseite | Zeitung | Einzelansicht
Gott und den Menschen nah
Gott und den Menschen nah
Gott und den Menschen nah
Tag der offenen Tür im Konradinum – Beginn der Herbstsammlung – Vertiefte Kooperation
 
Passau. Die Türen der Caritas stehen für Menschen in Not weit offen. Das gilt besonders auch für das Konradinum, das neue Zentrum der Caritas im Herzen von Passau. In diesem Gebäude „sollen Menschen das barmherzige Gesicht der Kirche erfahren, egal wo sie herkommen, was sie glauben, wer sie sind“, gab Bischof Stefan Oster bei der Eröffnung im Mai als Richtschnur vor. Über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können in dem zeitgemäßen Gebäude auf etwa 2700 Quadratmetern Menschen in ihren Sorgen und Nöten begleiten. Über 20 Dienste und Einrichtungen sind hier zentral zu erreichen. Wer sich davon selbst ein Bild machen möchte, hat dazu beim Tag der offenen Tür (Samstag, 23. September) eine gute Gelegenheit.
Nur einen Tag später wird der Caritassonntag im Bistum Passau gefeiert. Er ist gleichzeitig der Auftakt zur großen Herbstsammlung der Caritas. Hunderte Sammlerinnen und Sammler sind in der folgenden Woche unterwegs in den Pfarreien, um für Menschen in Notlagen zu sammeln. Ihr Einsatz ist heute wichtiger denn je. Denn die Probleme, Ängste, Sorgen und Nöte nehmen auch im reichen Deutschland nicht ab. Im Gegenteil: In einer schnelllebigen Zeit voller Unsicherheit wächst der Bedarf an Unterstützung und Hilfen stetig. Der Einzelne ist oft alleine, fühlt sich machtlos, gerät in aussichtslose Situationen. Da hilft die Caritas. Sie ist da: mit Energie für Menschen in Not. Mit vielen Diensten, Beratungsstellen und Einrichtungen. Einige Facetten der segensreichen Caritasarbeit stellen wir auf mehreren Sonderseiten (siehe S. 2 und 19-22) in dieser Ausgabe des Bistumsblatts dar. Diese Beilage ist gleichzeitig der Auftakt für eine noch intensivere Zusammenarbeit unserer Zeitung mit dem Wohlfahrtsverband. Denn beide, Caritas und Bistumsblatt, sind Teil einer missionarischen Kirche, beide vermitteln Nähe und Geborgenheit und schenken den Menschen ein Stück Heimat. 
 
Foto: Krinninger


Autor: kri/can
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT   ARTKEL AUSDRUCKEN
VERLAG PASSAUER BISTUMSBLATT DOMPLATZ 7 94032 PASSAU TELEFON: 0851.3931323 E-Mail: info@passauer-bistumsblatt.de

KONTAKT IMPRESSUM ZEITUNG ABONNIEREN
 
BISTUM-PASSAU.de KATHOLISCH.de VATICAN.va BJA-PASSAU.de CARITASVERBAND-PASSAU.de
© 2011 Werbeagentur grünstich | Angerstraße 31 | 94034 Passau