VERLAG PASSAUER BISTUMSBLATT    DOMPLATZ 7    94032 PASSAU    TELEFON: 0851.3931323 
    Ihr Standpunkt: Startseite | Zeitung | Einzelansicht
Aufbruch zur Jüngerschaft
Aufbruch zur Jüngerschaft
Aufbruch zur Jüngerschaft
Passau. Gott um seiner selbst willen lieben, Jüngerschaft leben und missionarisch unterwegs sein – das sind für Bischof Dr. Stefan Oster SDB die drei großen Herausforderungen für Gegenwart und Zukunft. Der Aufbruch in die Jüngerschaft, die konkrete Nachfolge Jesu, ist für den Passauer Oberhirten deshalb auch ein zentraler Bestandteil des Erneuerungsprozesses, den er im Bistum angestoßen hat. Wie dieser Aufbruch aussehen kann, darüber informierten bei der Pastoraltagung drei Referenten mit ganz unterschiedlichen Lebensläufen und Glaubenszugängen: Otto Neubauer, Leiter der Akademie für Dialog und Evangelisation in Wien, Bruce Clewett von „Jugend mit einer Mission“, einer internationalen und interkonfessionellen Laienbewegung, und Bernadette Lang, Pastoralassistentin in Salzburg und Leiterin einer Jüngerschaftsschule. 
Die drei angebotenen Termine stießen auf großes Interesse. Insgesamt nahmen rund 350 Geistliche und pastorale Mitarbeiter an der Tagung im Haus Spectrum Kirche teil.   Bischof Stefan Oster rief dabei die Zuhörerinnen und Zuhörer auf, sich angesichts einer zunehmend säkularen Kultur, die das Glaubensleben aushöhle, nicht entmutigen zu lassen. „Wenn wir erleben dürfen, dass jemand berührt wird von Christus, schenkt das Kraft und Freude“, betonte er. Und auch Domkapitular Josef Fischer, der Bischöfliche Beauftragte für die Theologische Fortbildung, zog ein postives Fazit: „Das war eine große Ermutigung, die uns alle froh machen kann.“  
 
Foto: Dionys Asenkerschbaumer


Autor: kri
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT   ARTKEL AUSDRUCKEN
VERLAG PASSAUER BISTUMSBLATT DOMPLATZ 7 94032 PASSAU TELEFON: 0851.3931323 E-Mail: info@passauer-bistumsblatt.de

KONTAKT IMPRESSUM ZEITUNG ABONNIEREN
 
BISTUM-PASSAU.de KATHOLISCH.de VATICAN.va BJA-PASSAU.de CARITASVERBAND-PASSAU.de
© 2011 Werbeagentur grünstich | Angerstraße 31 | 94034 Passau